Umgebung: Agriturismo in der Nähe Pisa in Toscana, Peccioli

  • Check-in
  • Check-out
  • X
  • 2 Erwachsene
    0 Kinder

Umgebung

Siena: der Bauernhof liegt 40 min. von Siena entfernt. Siena ist eine Kunststadt inmitten der Natur mit ihrem eindrucksvollen mittelalterlichen Stadtbild. Das ist ein unausbleibliches Ziel in Ihrer Reise in der Toskana. Das sieneser Gebiet ist reich an unberuehrter Natur mit Olivenhainen, Weinbergen, aber auch sehr gut erhaltenen mittelalterlichen Ortschaften und archeologischen Ausgrabungen. Piazza del Campo, der Hauptplatz der Stadt, ist bekannt für seine besondere Muschelform und seine aussergewoehnliche architektonische Schoenheit, allen voran dem alles ueberragenden gotischen Rathauspalast. Siena ist berühmt fuer den "Palio", ein Pferderennen, bei dem 3 Runden auf der extra vorbereiteten Bahn rund um den Platz gelaufen werden.

San Gimignano: das Bauernhof liegt 20 min. von San Gimignano. San Gimignano (7700 Einwohner) gehört zur der Provinz von Siena. Das ist beruehmt fuer sein besonderes mittelalterliches Stadtbild. Es erhebt sich auf einem Huegel, der das Elsa-Tal dominiert. Charakteristisch sind die Geschlechtertuerme und der Vernaccia-Wein. Die Geschichte der Stadt beginnt im 10. Jhd. und sie entfaltete ihre Hauptbluete im Mittelalter. Jedes Jahr ist ihre kulturelle und kuenstlerische Hinterlassenschaft Anziehungspunkt fuer viele Turisten.

Volterra: das Landgut liegt 20 min. von Volterra entfernt. Volterra ist bekannt fuer den Abbau und die Verarbeitung des Alabasters. Urspruenglich von den Etruskern gegruendet, finden wir roemische Ruinen, mitelalterliche Gebaeude, wie die Katthedrale S. Maria Assunta und den Palast der Prioren. Aus etruskischer Zeit blieben Teile der Stadtmauer erhalten, sowie das Portal "Porta dell'Arco", das von drei Koepfen gekroent ist und die Nekropolen der Villa Marmini. Einen Besuch wert ist das etruskische Museum mit archeologischen Fundstuecken aus der Umgebung, wie den "Ombra della sera" (Abendschatten), den Aschenurnen und antiken Schmuckstuecken.

Peccioli: das Landgut gehoert zur Gemeinde Peccioli in der Provinz Pisa. In Peccioli geniesen Sie die Ruhe inmitten der Natur und den gruenen Huegeln des Era-Tales. Bewundern Sie den Rathauspalast aus dem Mittelalter und die Ueberreste der Burg, um die sich das historische Zentrum zieht. Bei Peccioli gibt es einen kleinen prehistorschen Park, in dem zahlreiche Dinosaurier-Nachbildungen in Lebensgroesse dargestellt sind, sowie einen Spielplatz fuer Kinder und einen Picknick- Bereich.

Die Unterkünfte