Agriturismo Italia: Stadt zu besuchen

  • Check-in:
    Check-out:
  • X
  • 2 Erwachsene
    0 Kinder
[X] Schließen
  • Wählen Sie Ihr Reiseziel
  • -
  • Check-in - Check-out
  • -
  • 0
  • Wählen Sie Ihr Reiseziel
  • -
  • Check-in - Check-out
  • -
  • 0

Themen-Urlaub
Urlaub im Agriturismo
Echter Agrotourismus in der Toskana
Bauernhäuser in der Nähe von Florenz
Bauernhäuser mit Weinbergen in der Toskana
Bauernhäuser in den Hügeln von Florenz
Ferienhäuser und Agriturismo in Meeresnähe
Toskana Bauernhäuser in der Nähe des Meeres
Ferien in Bauernhaus am See
Schwimmbad
Landhäuser mit Pool
Agriturismo mit Pool
Agriturismo mit Pool in der Toskana
Deine Feier im Agriturismo in Italien
Hochzeit im Agriturismo
Hochzeiten in der Toskana in Bauernhaus, Villa
Hochzeit im Landhaus oder auf einer Burg
Flitterwochen in Italien
Romantische Auszeit im Agriturismo
Wellnesscenter
Bauernhäuser in der Toskana mit Spa
MEHR ANZEIGEN > MEHR AUSBLENDEN > >

Städte in Italien zu besuchen

Von Norden nach Süden gibt es viele Städte in Italien zu besuchen , wenn wir die Kultur nicht nur in den bekanntesten Städten wie Rom, Venedig oder Neapel betrachten, sondern auch die kleinsten und auf jeden Fall schön. Von Venetien nach Sizilien, durch Kampanien und Apulien, um ein Wochenende zu zweit oder mit der ganzen Familie zu verbringen, vielleicht in einem Bauernhaus oder einem B & B , das nicht genug sein wird, um sie in der Tiefe zu besuchen, aber genug, um zu erfassen seine Essenz.

Städte in Italien zu besuchen: Verona

Verona, die Stadt des Veneto , wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und ist die romantischste Stadt par excellence, in der sich William Shakespeare die Liebesgeschichte zwischen Romeo und Julia vorstellte, so dass Sie nicht ohne den Besuch des berühmten Balkons gehen können. Die Piazza Bra Arena ist das pulsierende Herz von Verona. Ebenfalls sehenswert sind : Castelvecchio und die Scaliger - Brücke, einer der Stadt sieben, Piazza delle Erbe, antiken römischen Forum mit den Torre dei Lamberti und der Arche Scaligere, eine Grabanlage mit einer bestimmten gotischen Stil Struktur und das römische Theater am Fuße des Colle San Pietro.

Städte in Italien: Florenz

Cradle der Renaissance, Florenz ist die Hauptstadt der Toskana und beherbergt viele Meisterwerke der Kunst und Architektur dieser Ära. Einer der bekanntesten ist der Dom mit dem Brunelleschi-Dom und Giottos Glockenturm , sowie die Accademia-Galerie, in der der David von Michelangelo und die Uffizien ausgestellt sind, wo die Geburt der Venus von Botticelli und die Verkündigung von Leonardo da Vinci befinden sich. Verpassen Sie nicht die mittelalterliche Ponte Vecchio, Palazzo Pitti , die alte Residenz der Familie Medici und Piazza della Signoria .

Städte in Italien zu besuchen: Salerno

Eingangstür der Amalfiküste , Salerno , Stadt Kampanien , befindet sich in einem der faszinierendsten italienischen Territorien mit mehr als 200 km Küste. Stadt mit einer charmanten Promenade, eleganten Gebäuden und vielen Parks. Dazu gehört der Mercatello Park , einer der größten in Italien, mit mehr als 10 Hektar Grünfläche. Der Pinocchio Park für die Kleinen und der Park des Seminars, der eine schöne Aussicht bietet. Verpassen Sie nicht die Giardini della Minerva, ein Blumenparadies. In weniger als einer Stunde Fahrt erreichen Sie die archäologischen Stätten von Paestum und Pompei .

Städte in Italien zu besuchen: Lecce

Lecce , die Hauptstadt von Apulien , bekannt als das "Florenz des Südens", gehört zu den faszinierendsten Städten Süditaliens: wunderschön und mit einem herrlichen Meer nur wenige Schritte entfernt. Reich an Zeugnissen und Kunstwerken aus der Zeit der Römer, des Mittelalters und der Renaissance, ist Lecce die "Dame des Barock", ein Stil, der in den hellen Dekorationen der Gebäude des historischen Zentrums deutlich sichtbar ist, die im 16. Jahrhundert reich an vornehmen Palästen waren Palazzo Adorno , die Basilika von Santa Croce , Piazza Sant'Oronzo , elegantes Wohnzimmer und pulsierendes Herz der Stadt und die Kathedrale , die auf dem gleichnamigen Platz mit seiner herrlichen seitlichen Fassade steht. Andere Juwelen, die Sie nicht verpassen sollten, sind das römische Amphitheater und das Schloss von Charles V.

Städte in Italien zu besuchen: Ragusa

Die Stadt Ragusa , in Sizilien gelegen , ist eine der UNESCO-Welterbestätten für ihre spätbarocken Denkmäler und es gilt als ein Freilichtmuseum der Kunst. Verpassen Sie nicht die le Skala von Ibla , eine faszinierende Route, die in das barocke Viertel Ragusa Ibla, charmante Viertel, den Dom der Kathedrale von San Giorgio und das Schloss von Donnafugata führt. Meer , mit feinen Sandstränden und türkisblauem Wasser.

Sind Sie bereit zu wählen, welche Region Ihr nächstes Ziel sein wird?

Strukturen in Evidenz - Stadt d

Alle ansehen

Folgen Sie unsAuf sozialen Networks