Agriturismo, Ferien im Bauernhof in Calci bei Pisa – Urlaub in Apartments und Ferienwohnungen in der Toskana

  • Wählen Sie Ihr Reiseziel
  • Daten stornieren [X]
  • 2 Erwachsene
    0 Kinder
[X] Schließen
  • Wählen Sie Ihr Reiseziel
  • -
  • Check-in - Check-out
  • -
  • 0
  • Wählen Sie Ihr Reiseziel
  • -
  • Check-in - Check-out
  • -
  • 0

Apartments, Ferienhäuser, Ferienwohnungen im Agriturismo in Calci nahe bei Pisa


Calci liegt am Fuße des Monte Pisano, 8 km nördlich von Pisa und hat ca. 6400 Einwohner.

Sehenswürdigkeiten

Neben der Kirche Pieve dei Santi Giovanni ed Ermolao (Pisaner Romanik, 11. Jh., unvollendeter Campanile) gibt es in Calci noch eine Reihe alter Kirchen aus dem 11. und 12. Jh.. Das bedeutendste Gebäude ist aber die 1366 gegründete Kartause, die Certosa di Pisa, eine der größten Klosteranlagen der Toskana. In einem Teil der Anlage ist seit 1981 das Naturhistorische Museum der Universität Pisa unter gebracht und zeigt Exponate ab dem 16. Jh.. z.B. große Wal- und Säuger-Skelette. Die ältesten Exponate sind als Kuriosen-Kabinett „Camera delle meraviglie“ zusammen gefasst.

Monte Pisano

Diese geologische Verlängerung der Alpe Apuane sind ein Kalkmassiv mit dem Monte Serra als höchster Erhebung (917 m.ü.M.). Der Monte Pisano ist mit asphaltierten Straßen erschlossen (Mountainbike-Strecke, u.a, direkt ab Calci!) und bietet herrliche Fernblicke, wenn auch nicht direkt vom Monte Serra, der wegen seiner riesigen Sendeanlagen schwer zugänglich ist.

Unterhalb des Monte Verruca (537 m, bei Uliveto Terme) liegt ein riesiger Steinbruch, in dem der verbreitete Verrucano-Stein gebrochen wird. Dieser Stein trägt den Namen des Monte Verruca.

Entfernungen

Nach Lucca sind es über San Giuliano Terme 22km; die Strecke führt durch einen für Fahrräder unangenehmen Tunnel. Zum Meer bei Marina di Pisa sind es 30 km, nach Volterra 60 km.