Unsere produkte: Agriturismo in der Nähe Lucca in Toscana, Sant'Alessio

  • Check-in
  • Check-out
  • X
  • 2 Erwachsene
    0 Kinder

Photogalerie

Information

Unsere produkte

Auch nach über 100 Jahren werden auf dem Neu gestaltetem Bauernhof , teilweise noch die alten Anbaumethoden gepflegt. Die hauptsächlichen Produkte zu denen der Podere di Rosa sich entschlossen hat zu konzentrieren sind: Öl, Wein und Gemüse. Diese Produkte sind zwar seit langem bei der heimischen Bevölkerung, insbesondere bei den Nachbarn bekannt und beliebt, können jetzt aber durch die Eröffnung des Agriturismo von Paolo und Caterina einem viel größeren Kreis von Personen bekanntgemacht werden. Insbesondere Besuchern die aus anderen Ländern in die Toskana kommen.

Der Wein Schon seit einigen Jahrhunderten wird der Wein in diesen Betrieb angebaut, das beweisen auch antike Auszüge vom Katasteramt und verschiedenen alte Werkzeuge zur Weinherstellung, die man wiedergefunden hat und teilweise noch heute im Betrieb zu besichtigen sind. Allerdings mußte Paolo noch vorhandene alte Weinstöcke roden, da sie entlang der Grundstücksgrenze gepflanzt waren und somit schon allein aus praktischen Gründen nicht mehr zur Weinherstellung dienen konnten. Ein neuer Weinberg wurde von Paolo angelegt, der allerdings von seinen Ausmaßen zur Zeit, nicht der alten Weinanbaufläche entspricht. Die angebauten Rebsorten entsprechen der lucchesischen DOC Ordnung: die Traubensorten heißen “San Giovese”, “Cannaiolo”,”Merlo” und “Sirah”.

Das Olivenöl Seit 1999 wird im Betrieb Olivenöl produziert. Man hat damals zwei kleine Olivenhaine , die sich in den nahegelegenen Hügeln befinden , mit insgesamt ca. 800 Bäumen , gepachtet. Der erste Olivenhain befindet sich in “S. Martino in Vignale” – Flecken “Pascolino”; die hauptsächlichen Sorten sind Leccino, Moraiolo und Frantoiano. Der zweite Olivenhain liegt an der “Pieve S. Stefano“- Flecken Bernino; auch hier sind die hauptsächlichen Sorten Frantoiana, Leccino, Moraiolo, Pendolino und andere alte Sorten. Die Verarbeitung der Oliven findet unter besonderer Sorgfalt beim Pflücken und beim kalten pressen statt, sodaß Jahr für Jahr ein Qualitativ hochwertiges Olivenöl produziert wird, Gesund und Authentisch.

Das Gemüse Das im Betrieb produzierte Gemüse ist typisch für die Landwirtschaft um Lucca herum. Es gehören dazu: Tomaten “Canestrino”, Lucchesische Zwiebeln, Zucchini e Zucchini als “Alberello di Sarzana”, Braunkohl, verschiedene Salate und natürlich die Bohnensorte “Cannellino”, die für Jahrzehnte das Hauptprodukt des Betriebes gwesen ist. Im Garten des Hauses befinden sich Zitronenbäume, die in der wärmeren Jahreszeit ihren Duft verbreiten. Wichtig ist auch der kleine Obstgarten, wo unter anderem Obstsorten angepflanzt wurden , die vom Aussterben bedroht sind wie z.B. „Apfel-zucchine“ und „Apfel casciana“. Paolo und Caterina erwarten Sie in Ihrem Haus, um Ihnen persönlich zu erzählen, wie dieser Betrieb geboren wurde und langsam wächst. Dies alles mit viel Liebe zur Natur, zur Landwirtschaft, vererbt von den Vorfahren.

Photogalerie

Information