Montelupo fiorentino, Florenz, Toskana Agriturismo - Ihr Appartement, Ihr Montelupo fiorentino, Florenz, Toskana sort, ein Ferienhaus im Grünen

  • Wählen Sie Ihr Reiseziel
  • Daten stornieren [X]
  • 2 Erwachsene
    0 Kinder

Appartements, Ferienhäuser, Aufenthalt Montelupo fiorentino, Florenz, Toskana


Montelupo Fiorentino liegt auf der linken Seite des Arno, an der Einmündung des Flüsschens Pesa. Der Arno verlässt hier seine Engstellen zwischen dem Höhenzug des Montalbano und den Bergen des Chianti Classico. Nach Süden zieht sich das Tal des Pesa in den Chianti Classico.

Obwohl Montelupo eine lange Geschichte bis in Etrusker-Zeit hat, zeigt sein Stadtbild überwiegend moderne Bauten.

Das Keramikmuseum

Montelupo war in der Renaissance führend in der Herstellung von Tafelkeramik und berühmt für die Farbgebung seiner Produkte unter dem Markenzeichen "Fabbrica di Firenze". Das Museum dokumentiert die Keramikproduktion ab dem 13. Jh.

Villa Medici L’Ambrogiana

Direkt am Arno liegt dominant eine mächtige Villa aus dem 16. Jh.. Ihre vier 4 quadratischen Ecktürme sind weithin sichtbar. Das eigentliche Schloss war bevorzugte Wohnstätte des Medici-Großherzogs Cosimo III. Seine Nachwelt führte das mächtige Gebäude profanerer Nutzung zu: Aufbewahrungsstätte für geistig Behinderte ab dem 18. Jh. und Gefängnis im 19. Jh.
Eine weitere Medici Villa liegt bei Artimino (10 km).

Entfernungen

Von Montelupo sind es nach Florenz 30 km. Sinnvoll ist die Nutzung der Bahn ab Montelupo in 25-30 min bis Florenz S.M.N., fast in der Altstadt. (Von unseren Ferienwohnungen im Agriturismo in Montelupo ist der Bahnhof in Lastra a Signa eine Alternative mit 17 min.).
Nach Vinci sind es 16 km, nach Pisa 65 km (auch per Bahn möglich) und 50 km nach San Gimignano.