Campobasso, Isernia, Molise, Apennin, Agriturismo - Ihr Appartement, ein Ferienhaus in bergiger Natur oder am Meer

  • Check-in:
    Check-out:
  • X
  • 2 Erwachsene
    0 Kinder
[X] Schließen
  • Wählen Sie Ihr Reiseziel
  • -
  • Check-in - Check-out
  • -
  • 0
  • Wählen Sie Ihr Reiseziel
  • -
  • Check-in - Check-out
  • -
  • 0

Frühstückspension, Ferienhäuser, Urlaub in Campobasso, Isernia, Molise. Apennin


Urlaub in Molise verbindet Kunst und Natur. Molise, die zweitkleinste Region in Italien, verfügt über eine abwechslungsreiche Landschaft zwischen Adria und dem Apennin mit den Abruzzen und - Molise liegt weitab von jedem Massentourismus! Die Ursprünge Molises liegen im Paläolithikum; Tatsächlich wurden in Isernia La Pineta Spuren von prähistorischen Jägern gefunden - 700.000 Jahre vor unserer Zeit. Isernia la Pineta ist Weltkulturerbe.

Wir empfehlen Ihnen das Benediktiner Kloster San Vincenzo al Volturno in der Provinz Isernia. San Vincenzo al Volturno liegt am Fluss Volturno, der im Nationalpark Abruzzen entspringt. Dank den laufenden archäologischen Untersuchungen und Ausgrabungen an diesem oft auch Pompei Monastica (Mönchisches Pompei) genannten Ort, kamen die Ruinen des Benediktiner Klosters zutage.

Ein Urlaub auf einem Landhaus in Molise bietet Ausflüge in die Berge der Abruzzen (Wandern, Mountainbike) gleichermaßen wie einen Besuch am Meer, an den Stränden der mittleren Adria zwischen den Regionen Abruzzen und Pulien.

Für Urlaub in den Bergen, empfehlen wir Ihnen das karstige Matese-Massiv und den Nationalpark Abruzzen, beides Hochgebirge mit über 2000 m ü.M. und lohnenswerte Wandergebiete. Wir würden Sie auch gerne auf die Lete Karst-Höhlen in der Nähe des kleinen Lago di Letino im Matese, bereits in der Provinz Abruzzen und Kampanien