Maremma Agriturismo - Ihr Appartement, Ihr Maremma sort, ein Ferienhaus im Grünen

  • Wählen Sie Ihr Reiseziel
  • Daten stornieren [X]
  • 2 Erwachsene
    0 Kinder

Appartements, Ferienhäuser, Aufenthalt Maremma

Was fällt einem zuerst ein wenn man an Maremma denkt? Man denkt an Butteri (typische Schäfer oder Cowboys von Maremma) und Maremmani, typische Pferde dieser Region, natürlich! Die Region Maremma besteht aus einem Teil der südlichen Toskana und einem Teil des nördlichen Latium.

Trockenlegung der Maremma

Die Maremma war ursprünglich als lebensfeindliche Gegend bekannt, weil die Niederungen, insbesondere die Flusssedimente nahe am Meer, voller Sümpfe und Malaria-trächtig war. Erst seit deren Trockenlegung im 18. und 19. Jh. durch die Großherzöge der Toskana und zusätzlich in den 1930er Jahren (bonifica) kamen die natürlichen Landschaftsschätze mit seinen grünen Hügeln zur Geltung. Der 1975 eingerichtete Parco Naturale della Maremma hat einen Teil der durch die bonifica rekultivierten Landschaft bewusst in den früheren Zustand zurück versetzt.

Geologie der Maremma

Die Maremma war vor einigen Mio. Jahren (Pliozän) noch von Meer bedeckt. Paläontologen der Universität Pisa haben vor einigen Jahren in einer Kiesgrube am Ombrone bei Arcille fossile Schädel von Nar- und Belugawalen gefunden. Das zeigt auch, dass diese Vertreter des Polarmeeres damals in wärmeren Meeren gelebt haben. Die Schädel liegen heute im Naturkundemuseum der Universität Pisa in Calci.

Wer seinen Urlaub auf einem Bauernhof oder einem Ferienhaus hier in Maremma machen möchte, wird in den Genuss der typischen, leckeren Küche und auch der schmackhaften DOCG Weißweine kommen, um nur ein paar Pluspunkte eines Urlaubs auf einem Bauernhof in der Toskana zu nennen!

Unsere Unterkünfte - maremma