Scicli, Ragusa, Sizilien – Unterkunft in Ferienwohnungen im Agriturismo, am Bauernhof im Sizilien des Commissario Montalbano

  • Wählen Sie Ihr Reiseziel
  • Daten stornieren [X]
  • 2 Erwachsene
    0 Kinder
[X] Schließen
  • Wählen Sie Ihr Reiseziel
  • -
  • Check-in - Check-out
  • -
  • 0
  • Wählen Sie Ihr Reiseziel
  • -
  • Check-in - Check-out
  • -
  • 0

Ferienwohnungen, Apartments im Agriturismo um Scicli bei Ragusa


Die 27.000 Einwohnerstadt Scicli ist eine der spätbarocken Städte des Val di Noto und – natürlich – Weltkulturerbe. In der Tat sind die meisten Kirchen im typischen spätbarocken Stil erbaut.
Die Landwirtschaft der Umgebung, insbesondere im Hinterland der Küste, zeigt sich mit vielen Treibhäusern. Die Küste selbst glänzt mit schönen Stränden, gut erreichbar aus unseren Unterkünften unten.

Commisario Montalbano

Die Serien zu Andrea Camilleri‘s Commisario Montalbano wurden weitgehend in der Provinz Ragusa gedreht. Der Municipio in Ragusa (Palazzo di Città, Rathaus) ist Dienststelle Montalbanos in der fiktiven Stadt Vigata. Montalbanos Büro in Vigata ist offenbar das des realen Bürgermeisters von Scicli. Weitere Drehorte in Scicli liegen in den Teilgemeinden «Donnalucata» und «Sampieri», beide am Meer gelegen. Andrea Camilleri ist übrigens im Juli 2019, der Regisseur der Montalbano-Verfilmungen, Alberto Sirono ist gerade mal 2 Wochen danach verstorben.

Entfernungen

Zum Stränden am Meer bei Donnalucata sind es 9 km. Zur barocken Nachbarstadt Modica sind es 10 km, zur Provinzhauptstadt Ragusa sind es 26 km und nach Noto sind es 45 km, Syrakus sind es 80 km.