Montechiaro D'acqui, Alessandria, Piemonte Agriturismo - Ihr Appartement, Ihr Montechiaro D'acqui, Alessandria, Piemonte sort, ein Ferienhaus im Grünen

  • Wählen Sie Ihr Reiseziel
  • Daten stornieren [X]
  • 2 Erwachsene
    0 Kinder
[X] Schließen
  • Wählen Sie Ihr Reiseziel
  • -
  • Check-in - Check-out
  • -
  • 0
  • Wählen Sie Ihr Reiseziel
  • -
  • Check-in - Check-out
  • -
  • 0

Appartements, Ferienhäuser, Aufenthalt Montechiaro D'acqui, Alessandria, Piemonte


Der kleine, sehr ruhige Ort Montechiaro d’Acqui mit 500 Einwohnern liegt auf der Höhe zwischen 2 Flusstälern (Bormida und Erro) in 530 m.ü.M.. Der nächst größere Ort ist der Kurort Acqui Terme. Die Homepage der Gemeinde Montechiaro gibt einige Informationen, auch Wandertouren, leider nur in italienisch. Hier gedeihen die Dolcetta- und Barbera-Traube. Der Namenszusatz «d’Acqui» ist wichtig, denn es gibt auch ein Montechiaro in der Provinz Asti, kaum größer als unseres hier.

Acqui Terme

Die Entwicklung von Acqui Terme hängt auch mit seinen Schwefelquellen zusammen. In der Mitte der Piazza Bollente sprudelt 75º heißes Thermalwasser in einem 8-eckigen Brunnen (erbaut 1879). Daneben ist die romanische Kirche San Pietro sehenswert. Aus römischer Zeit erhalten sind die 15 Pfeiler eines römischen Aquädukts, der Wasser über 13 km aus dem Fluss Erro heran führte.

Entfernungen

Nach Acqui Terme sind es 16 km, nach Alessandria sind es 55 km, zur Riviera bei Savona sind es 60 km.

Prüfen Sie auch unsere Unterkünfte im Agriturismo in der Nachbarprovinz Asti.