Trekking in Italien


Wanderwege in Italien

  • Wählen Sie Ihr Reiseziel
  • Daten stornieren [X]
  • 2 Erwachsene
    0 Kinder

Seit 20 Jahren wählen wir die besten Bauernhöfe, B&B und Villen für Ihren Urlaub in der Natur aus!

  • Infos und Beschreibung

    • Was ist mit Wanderungen in der Natur Italiens, während Ihres Urlaubs in Agriturismo ? In der Tat bietet unser schönes Land viele Trekking-Routen entlang der Küste, auf dem Land, in den Bergen und sogar in der Stadt. Hier bieten wir Ihnen die schönsten Trekking-Routen in Italien an , die ... Mehr ansehen

Unsere Unterkünfte - Agriturismo für Trekking-Routen

Nehmen Sie unseren Rat an!

Werfen Sie einen Blick auf unseren vollständigen Reiseführer mit Reisetipps

Infos und Beschreibung

Was ist mit Wanderungen in der Natur Italiens, während Ihres Urlaubs in Agriturismo ? In der Tat bietet unser schönes Land viele Trekking-Routen entlang der Küste, auf dem Land, in den Bergen und sogar in der Stadt. Hier bieten wir Ihnen die schönsten Trekking-Routen in Italien an , die sowohl für Anfänger als auch für bereits trainierte geeignet sind. Vergessen Sie nicht, sich während Ihrer Reise eine schmackhafte Pause in einem Bauernhof mit Restaurant oder ein erfrischendes in einem Bauernhof mit Pool zu gönnen!

Trekking in Ligurien: Der blaue Pfad

Der Sentiero Azzurro befindet sich auf dem Territorium der Cinque Terre in der Provinz La Spezia und ist die Route, die von Riomaggiore nach Monterosso führt . Sie ist etwa 12 km lang und besteht hauptsächlich aus Wegen, Saumpfaden und dem restlichen Teil der Promenade Via dell'Amore und den internen Straßen, die die fünf Dörfer miteinander verbinden. Es ist eine alte Route, die von denen zurückverfolgt wurde, die sie regelmäßig benutzten, abgesehen von einigen rutschigen Strecken und Traktaten aufgrund der Verengung der Strecke.

Trekking Italien: Via Francigena

Die Via Francigena ist die alte Pilgerroute , die Rom und dann Apulien von Canterbury aus durch ganz Italien durch das Aostatal, das Piemont , die Lombardei , die Emilia Romagna, Ligurien , die Toskana und Latium führt. Eine Route für alle über 1.000 km mit 44 Etappen von 15 bis 35 km zu Fuß oder mit dem Fahrrad durch Berge, Hügel und Ebenen, um berühmte touristische Städte, aber auch von Provinzstädten und kleinen Dörfern, einschließlich Lucca, San Gimignano zu entdecken , Siena und Viterbo ,

Trekking in Umbrien und Latium: Reise von San Benedetto

Der Weg des Heiligen Benedikt ist eine wenig bekannte Route, obwohl es einer der wichtigsten Pilgerwege in Mittelitalien ist, der die verschiedenen Orte, an denen der Heilige von Norcia lebte und predigte, nachzeichnet. Es ist eine Reise im Herzen Italiens mit einer Länge von etwa 300 km in 16 Etappen von jeweils etwa 20 km, die von Norcia in Umbrien bis nach Montecassino nach der Überquerung des gesamten Latium bis zur Grenze mit Kampanien führen.

Trekking auf dem Pfad der Götter

Der Sentiero degli Dei verläuft entlang der Amalfiküste zwischen Agerola und Positano , wo Belvedere und Wälder einander folgen. Die Route ist 10 km lang und dauert ca. 5 Stunden, hat keine großen Höhenunterschiede und zieht wegen ihrer Einfachheit und Schönheit viele Besucher an. Für einen optimalen Ausflug ist es ratsam, die Route von oben nach unten, dann von Agerola nach Positano zu fahren.

Trekking in Apulien zwischen den Alimini-Seen

Das Gebiet der Adria in der Provinz Lecce ist ideal für Trekking-Liebhaber. Der Salento verfügt über viele geschützte Gebiete und die Alimini-Seen sind ein Naturpark, der von einer dichten mediterranen Vegetation und Pinienwäldern umgeben ist. Hier ist es möglich, eine suggestive Reise in die wildeste Natur zu unternehmen, die Teil des größeren ist, ironisch Mamma Li Turchi genannt .

Trekking in Sizilien: die Magna Via Francigena

Auch in Sizilien finden wir alte Straßen, die mit der Francigena Tradition verbunden sind . La Magna Via Francigena ist eine alte Straße, die im Laufe der Jahrhunderte von Pilgern, Händlern und Reisenden besucht wurde, die Siedlungen, Dörfer und vor allem zwei Häfen, Palermo in Agrigent , verbanden. Eine Route von etwa 160 km, die 15 Gemeinden und 3 Provinzen durchquert, die es Trekking-Liebhabern und allen, die es lieben zu Fuß zu gehen, ermöglicht, das ländliche Sizilien zu entdecken.

Sehen Sie das Angebot von Agriturismo, B & B, Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf unserer Website, wo Sie Ihren Wanderurlaub in Italien verbringen können .