Umgebung: Appartamenti in Villa in der Nähe von Siena in Toscana, Sovicille

  • Check-in
  • Check-out
  • X
  • 2 Erwachsene
    0 Kinder

Umgebung


SIENA (8 km): Eine der schönsten Städte Italiens und der Welt dank seiner künstlerischen und kulturellen Schätze, Siena wurde über drei Hügel im Zentrum der Toskana aufgebaut: Diese morphologische Charakteristik des Territoriums bestimmt seine hurbanistische Entwicklung zu einer Y-Form, Gekennzeichnet durch starke Unebenheiten, enge und kurvenreiche Straßen und unerwartete Öffnungen auf grünen Tälern, in Kontakt mit dem reichen Land voller Wein- und Olivenbäume von Chiantishare im Norden, den großen Wäldern des Montagnola-Gebietes im Westen und dem unfruchtbaren und bunten Kreta im Süden. Jealosly schloss sich in seine roten Wände, Siena hat noch seinen mittelalterlichen Aspekt, den jeder auf den Straßen sehen kann, in den engen Gassen, die zur Kathedrale hinaufgehen oder in die Pizza del Campo, den größten und berühmtesten Platz, hinuntergehen. Die Stadt ist in "contrade" unterteilt und sie streiten zweimal jährlich (2. Juli und 16. August) das Rennen von Palio, einer der ältesten und berühmtesten folkloristischen Manifestationen Italiens. SAN GIMIGNANO (30 km): Eine der bekanntesten und geschätzten Städte der Toskana. Es liegt auf einem Hügel des Val d 'Elsa. Es hat eine Stadtstruktur im mittelalterlichen Stil und ist komplett in mächtigen Mauern umgebaut in der Mitte des 1200. Dort können Sie schöne Paläste und mittelalterliche Kirchen besuchen. Neben seinen wunderschönen Denkmälern ist auch San Gimignano bekannt für seinen Wein in dieser Gegend: Vernaccia di San Gimignano. SAN GALGANO (20 km): Der Komplex besteht aus Eremo oder Rotonda di Montesiepi und den Ruinen der großen Abtei von Circestense di San Galgano. Es ist einer der eindrucksvollsten Orte, die man in der Toskana finden kann. Während Rotonda di Montesiepi Sie mit ihrem Schwert im Felsen, das von Saint Galgano (lebend im XII. Jahrhundert), an die Legende von König Artu erinnert wurde, erinnert die große Abtei mit ihrer heiligen Geometrie mit Geheimnissen über Musik, Ägypter Und die heilige Graal auch. MONTERIGGIONI (10 km): Fast intakt von 1200. Gespeichert von alten und modernen Kriegen, ungeschlagenen Festung in der Vergangenheit und historische Wunder in der Gegenwart, die auch von Dante in seinem "La Divina Commedia" gesungen wurde, ist Monteriggioni mit seinen 500 Metern Wänden und seinen 14 Türmen, Einer der faszinierendsten Orte der Toskana. In dieser wunderschönen mittelalterlichen Umgebung findet im Sommer das Fest "In Festa Monteriggioni di torri Si corona" statt, das nicht nur interessierte Leute anzieht, sondern auch einfache Touristen, die zum Schloss gehen, um die Schönheit ihrer Wände zu bewundern , Sind plötzlich in einer mittelalterlichen szene von außerordentlich suggestion.