Agriturismo net - Ferienhäuser, Villen, Bauernhöfe, Landgüter und Hotels nahe Siena und in der Toskana

  • Wählen Sie Ihr Reiseziel
  • Daten stornieren [X]
  • 2 Erwachsene
    0 Kinder
[X] Schließen
  • Wählen Sie Ihr Reiseziel
  • -
  • Check-in - Check-out
  • -
  • 0
  • Wählen Sie Ihr Reiseziel
  • -
  • Check-in - Check-out
  • -
  • 0

Appartements, Ferienhäuser, Aufenthalt Castelnuovo Berardenga


Castelnuovo-Berardenga liegt am Oberlauf des Ombrone in den Bergen des Chianti zwischen waldreicher Natur und Weinbergen. Das hügelige südliche Chianti ist deshalb schön mit Wandern und dem Fahrrad (Tourenvorschlag: Percorso dell'Eroica) zu erkunden.

Castelnuovo liegt ca. 25 km östlich von Siena und 80 km südlich von Florenz. In dieser ruhigen Chianti-Landschaft um Castelnuovo-Berardenga haben reiche Familien besonders aus Siena im 17. und 18. Jh. ihre repräsentativen Villen errichtet, von denen einige nach Vereinbarung besichtigt werden können oder auch als Restaurant für festliche Anlässe genutzt werden. Viele Weinkellereien (cantina) laden aber zur Besichtigung und Verkostung ein. Z.B. die Villa Arceno der Familie Piccolomini Clementini bei Gusmè, oder die „Villa a Sesta“ und die „Cantina Felsina“. In den ersten beiden Septembermonaten findet in San Gusmé jährlich das „Festa del Luca“ statt.

Noch etwas Paläontologie: Bei Castelnuovo-Berardenga wurden Zähne von fossilen Kragenhaien gefunden, die hier vor 3 Mio Jahren lebten. Die Gegend war zu dieser Zeit (oberes Pliozän) vom Thyrrenischen Meer bedeckt.