Italien Agriturismo - Ihr Appartement, Ihr Italien sort, ein Ferienhaus im Grünen

  • Wählen Sie Ihr Reiseziel
  • Daten stornieren [X]
  • 2 Erwachsene
    0 Kinder

Appartements, Ferienhäuser, Aufenthalt Italien

Die Amalfiküste erstreckt sich über ca.40 km von Vietri nach Positano und überblickt den Golf von Salerno. Es wurde zum Weltkulturerbe der Unesco erklärt und bietet eine einzigartige Landschaft: enge und geschwungene Straßen, Villen und Hotels mit Blick auf das Meer, Trockenmauern, Weinberge, Orangenhaine, Zitronenhaine und Gärten, die bis zum Meer abfallen, schmale Strände, eingebettet zwischen hohen Felsen. Ideal für einen romantischen Urlaub in einem Bauernhaus in der Nähe des Meeres.

Die Dörfer der Amalfiküste

Die Amalfiküste ist für ihre Heterogenität bekannt: Jedes Land hat seine eigenen Merkmale und Traditionen, aber alle haben seltsame Formen angenommen, um sich an die Küste anzupassen. Neben Vietri sul Mare, berühmt für die Tradition der Keramikverarbeitung, und Positano, ein für Mode und Nachtleben berühmtes Touristendorf, gibt es Cetara, das Land der Sardellen, Ravello, mit den prestigeträchtigen Villen und den zitronendichten Klippen, Conca dei Marini mit der Grotta dello Smeraldo, deren Name sich von der Farbe ableitet, die das Wasser durch das Licht eines Unterwasserrisses annimmt. Vor allem aber Amalfi, das Herz der Amalfiküste, mit seinen engen Gassen und der wunderschönen Kathedrale und dem Kreuzgang des Paradieses.

Was tun an der Amalfiküste?

Die Amalfiküste ist auch für einige typische Produkte bekannt, wie Limoncello, das mit dem Sfusato Amalfitano, einer typischen Zitrone der Küste, hergestellt wird, die hier in allen Farbtönen angeboten wird, von süß bis salzig. Probieren Sie auch den berühmten Cuoppo, das typische neapolitanische Straßenessen, eine Portion Cartapaglia in köstlichen Bratspeisen und Spaghetti mit Sardellensauce, eines der symbolträchtigsten Lebensmittel von Cetara. Sie können diese und andere Produkte probieren, indem Sie in einem Bauernhaus mit Restaurant übernachten .

Für Natur- und Trekkingliebhaber lohnt es sich, das Valle delle Ferriere zu erreichen, eine grüne Lunge aus Wasserfällen und Wasserstraßen, in deren Zentrum die Riserva Naturale Orientata steht, in der Gemüse aus sehr fernen Zeiten überlebt. Um die Schönheit dieser Orte voll zu erfassen, empfehlen wir das Sentiero degli Dei von Bomerano bis Agerola, von dem aus Sie die gesamte Gegend bewundern können und von dem aus ein einzigartiger Panoramapunkt einen atemberaubenden Blick auf die Amalfiküste und der Küste von Sorrent bietet.

Bereit zu gehen? Wählen Sie aus unseren Vorschlägen für Bed and Breakfast, Wohnungen, Ferienhäuser und Bauernhöfe an der Amalfiküste.

Unsere Unterkünfte -

Du kann an diesen zusätzlichen Reisetips interessiert sein

Entdecken Sie alle unsere Ideen für Ihr nächstes Wochenende: Entspannen, mit abendessen, oder romantischer Kurzurlaub: Wir haben, was Sie brauchen!