Zimmer, Unterkünfte in historischem Kloster in Nähe von Perugia, Umbrien, bei Nocera Umbra

  • Wählen Sie Ihr Reiseziel
  • Daten stornieren [X]
  • 2 Erwachsene
    0 Kinder
[X] Schließen
  • Wählen Sie Ihr Reiseziel
  • -
  • Check-in - Check-out
  • -
  • 0
  • Wählen Sie Ihr Reiseziel
  • -
  • Check-in - Check-out
  • -
  • 0

Appartements, Ferienhäuser, Aufenthalt Nocera Umbra, Perugia, Umbrien


Der kleine Ort Nocera Umbra liegt östlich von Perugia auf einer Anhöhe am Rande des Apennin und ist Ausgangsort für Wander- und Rad-Touren zum Apennin-Hauptkamm, z. Bsp auf den Monte Pennino (1571 m.ü.M.). Sehenswert in Nocera der Dom (Santa Maria Assunta, 15. Jh. mit einem romanischen Seiten-Portal aus dem Vorgängerbau) und die ehemalige Kirche San Francesco, in der sich die städtische Pinakothek befindet.
Der Campanaccio (Wehrturm) ist der einzige Rest der einstigen Festung „Rocca dei Castellani“ und überragt die Stadt. Im Erdbeben von 1997 erlitt der Turm – wie der ganze Orts-Kern in Nocera Umbra - starke Schäden, die allesamt aber wieder repariert sind.

Mountainbike (MTB) bei Nocera Umbra
Der Radsportverein „Bikers Nocera Umbra“ beschreibt auf seiner Homepage Mountainbike-Touren (Track-Download) und vermittelt auch ortskundige Führer, da nicht alle Mountainbike-Strecken gut ausgeschildert sind.

Unsere Zimmer in dem historischen Klostergebäude San Biagio liegen 12km nordwestlich von Nocera Umbra, noch im bewaldeten Wandergebiet des Parco del Monte Subasio in 700 m.ü.M.

Einige Entfernungsangaben (Pkw) ab der Unterkunft im historischen Kloster:
Perugia: (via Assisi) 50km, Assisi 20km, Gubbio 40km, Spello 35km